Wir setzen auf Qualität

Die von uns vertriebenen Artikel unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle. Die Zusammensetzung des Edelstahls prüfen wir chargenmäßig bei allen Anlieferungen. Damit stellen wir fest, ob die Artikel den Spezifikationen der jeweiligen Edelstahlnormen entsprechen.

Wir setzen zur RFA-Analyse das INNOV-X ALPHA der Firma Olympus ein. Hierbei handelt es sich um ein mobiles Prüfgerät, das mit Röntgenröhren arbeitet. Röntgenröhren sind seit Langem als die vielseitigsten, leistungsstärksten Anregungsquellen für RFA-Analysen anerkannt. Die INNOV-X-Systeme sind die ersten mobilen Prüfgeräte, die diese Technologie nutzen.

Damit können nicht nur vielfältige Produkte, Materialien und Oberflächen untersucht werden. Die sogenannte SmartBeam-Technologie sorgt für niedrige Nachweisgrenzen verschiedener Beimengungen in Legierungen.

Auf Kundenwunsch und bei ausgewählten Produkten erfolgen spezielle
Materialprüfungen extern im Labor der F+K mit Sitz in Wetter.